Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TV-Hinweise / Empfehlungen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

    danke für den tip, jens! erinnert mich von der thematik her etwas an "im freien fall" mit hanno koffler und max riemelt - also schau ich in jedem fall mal rein!

    Kommentar


    • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

      Falls jemand morgen Nacht nicht schlafen kann oder möchte... ;)






      „Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
      Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.“

      Henry Ford



      █║▌│ █│║▌ ║││█║▌ │║║█║ │║║█║
      O r i g i n a l p o s t
      © S k i p p y

      Kommentar


      • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

        Zur Erinnerung: "Drei" heute Nacht um 2:20 Uhr in der ARD




        Kommentar


        • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

          Am Mittwoch (30.8.2017) kommt in der ARD der Film "Ich gehöre ihm" mit sexy Samy Abdel Fattah als Loverboy. Bestimmt gibt es auch einige Sex-Szenen :-)
          Er ist übrigens ein ganz Netter und antwortet sogar auf seine Instagram-Kommentare ;-)

          Kommentar


          • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

            3sat zeigt am kommenden Donnerstagabend zwei ganz gute Filme mit schwuler Thematik. Ich kenne beide und kann sie empfehlen...






            Colin Firth ist ja sowieso immer nett anzusehen und im zweiten Film gibt es einige sehr schöne Oben-ohne-Szenen vom damals noch knackigen Brendan Fraser zu bewundern...







            „Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
            Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.“

            Henry Ford



            █║▌│ █│║▌ ║││█║▌ │║║█║ │║║█║
            O r i g i n a l p o s t
            © S k i p p y

            Kommentar


            • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

              Kleiner Tipp für alle Nachtschwärmer...







              „Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
              Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.“

              Henry Ford



              █║▌│ █│║▌ ║││█║▌ │║║█║ │║║█║
              O r i g i n a l p o s t
              © S k i p p y

              Kommentar


              • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

                Serien-Tipp heute Abend bei arte - der Recorder ist bereits programmiert...






                „Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
                Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.“

                Henry Ford



                █║▌│ █│║▌ ║││█║▌ │║║█║ │║║█║
                O r i g i n a l p o s t
                © S k i p p y

                Kommentar


                • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

                  Zitat von Skippy Beitrag anzeigen
                  Serien-Tipp heute Abend bei arte - der Recorder ist bereits programmiert...


                  Danke für den Tipp!

                  Hier lassen sich die 3 Teile auch schon aus der Mediathek runterladen.

                  https://mediathekviewweb.de/#future=true

                  Einfach im Suchfeld den Titel eingaben.


                  Kommentar


                  • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

                    Der Sommer im rbb erstrahlt in Regenbogenfarben


                    Mit «rbb Queer» startet im Juli eine Filmreihe jenseits der Hetero-Norm. Als Teil der Programmreihe gibt es sieben Fernsehpremieren zu sehen, darunter den verruchten sowie sehr positiv besprochenen «Duke of Burgundy».

                    Queere Themen sind in unserem Programm in vielen Sendungen präsent und gehören zum Alltag. Es ist schon überraschend, dass wir das erste dritte Programm sind, das so eine Filmreihe sendet.

                    rbb-Programmdirektor Dr. Jan Schulte-Kellinghaus

                    Der rbb rückt mit weiteren Informationen zu seiner vor wenigen Wochen angekündigten Sendereihe «rbb Queer» heraus. Die Programmreihe "jenseits der Hetero-Norm", wie der rbb sie beschreibt, ist die erste dieser Art auf dem öffentlich-rechtlichen Kanal und besteht aus großen Liebesgeschichten, Coming-of-Age-Filmen und Beziehungsdramen, die in der LGBTQ+-Gemeinde spielen. Die Filmreihe beginnt am 19. Juli und wird ab dann stets donnerstags kurz vor Mitternacht ausgestrahlt. Unter den neun queeren Filmen, die auf dem Programm stehen, befinden sich sieben Fernsehpremieren.


                    Weiterlesen geht hier:

                    http://www.quotenmeter.de/n/101683/d...genbogenfarben


                    Kurzer Überblick:


                    19. Juli «God's Own Country»
                    26. Juli «Sascha»
                    2. August «Frauensee»
                    9. August «Keep the Lights On»
                    16. August «Im Namen des ...»
                    23. August «Jorgens»
                    30. August «Duke of Burgundy»
                    6. September «Stadt Land Fluss»
                    13. September «Blau ist eine warme Farbe»

                    Kommentar


                    • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

                      Na ja, von der Tagesschau mal abgesehen ...

                      https://www.stimme.de/deutschland-we...136655,4048050

                      Kommentar


                      • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

                        Kleine Erinnerung an heute Abend - in meinen Augen startet man mit dem interessantesten Film der gesamten Reihe... ;)






                        „Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
                        Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.“

                        Henry Ford



                        █║▌│ █│║▌ ║││█║▌ │║║█║ │║║█║
                        O r i g i n a l p o s t
                        © S k i p p y

                        Kommentar


                        • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

                          leider erst grad reingezappt. Auf ONE läuft gerade:


                          Cucumber ist eine britische Fernsehserie aus dem Jahr 2015. Ihr Schöpfer ist Russell T Davies, der bereits Serien wie Queer as Folk, Doctor Who (2005–2010) und deren Ablegerserie Torchwood realisierte. Die Serie ist eine Produktion von Channel 4. Die Handlung der Serie kreist um fiktionale Gegebenheiten im schwulen Leben von Manchester.



                          weitere 7 Folgen kommen noch

                          Kommentar


                          • AW: TV-Hinweise / Empfehlungen

                            „Ich liebe dich, Phillip Morris“ (I Love You Phillip Morris) ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 2009 mit Jim Carrey und Ewan McGregor in den Hauptrollen, die auf der Geschichte von Steven Jay Russell basiert.



                            Steven Russell führt ein biederes Leben als Familienvater und Polizist, der seine Homosexualität nur heimlich auslebt. Ein Verkehrsunfall bringt ihn zur Besinnung, Steven verlässt Frau und Kind, um sein Schwulsein endlich auszuleben. Der neue Lebensstil erweist sich als extrem kostspielig, doch dank seiner ungeahnten Talente als Betrüger, Schwindler und Hochstapler schwimmt er bald im Geld. Nicht einmal sein treuer Liebhaber Phillip Morris ahnt, zu welch atemberaubenden Tricksereien Steven fähig ist.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X